DR4 Projekte
 Grundlagen
     - Schnitzeljagd
     - Das Universum
     - Asteroiden
     - Sterntypen
     - Farbe
     - Galaxien
 Für Fortgeschrittene
 Aufgaben
 Für Kinder
 Spiele & Wettbewerbe
 Links
Galaxien
 Deine Klassifikationen
 Spiralgalaxien
 Elliptische Galaxien
 Linsenförmige Galaxien
 Irreguläre Galaxien
 Hubble Tuning Gabel
 Galaxiehaufen
 Galaxiekollisionen
 Andere Klassifikationen
 Schlussfolgerung
 Eure Ergebnisse

Die Andromeda Galaxie
Copyright NOAO/AURA/NSF

Galaxien

An der Wende zum 20. Jahrhundert war eine Debatte in Diskussion über schwache, verschwommene Objekte, die man "Nebel" nannte. Einige Astronomen dachten, dass Nebel kleine Sternenhaufen seien. Andere sahen sie als riesige, entfernte Ansammlungen von Sternen, ein paar größer als die Milchstraße selbst.

Schließlich maß der amerikanische Astronom Edwin Hubble 1924 die Entfernung zu dem, was der Andromeda Nebel genannt wurde. Er fand heraus, dass dieser über 2 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt sein müsste. Es war das erste Objekt, das als eine andere Galaxie erkannt wurde.

Hubbles Entdeckung veränderte unsere Ansicht des Universums. Die bereits weiten Entfernungen zwischen Sternen schrumpften bei den unglaublichen Entfernungen zwischen Galaxien. Das Universum war plötzlich ein viel größerer Ort, als sich irgend jemand hätte vorstellen können.

Die Sloan Digital Sky Survey hat bisher mehr als 80 Millionen Galaxien gefunden. In diesem Projekt wirst du dir ein paar davon anschauen, um die unterschiedlichen Galaxietypen kennen zu lernen.