DR4 Werkzeuge
 Zum Beginn
 Famous places
 Get images
 Scrolling sky
 Visuelle Werkzeuge
 Suche
 Objekterweiterung
 CasJobs
Werkzeug
Zum Beginn gibt Aufschluss über die Sorten von Daten, die man auf dem SkyServer finden kann, welche Daten jedes Werkzeug herausgeben wird, und wie man die Werkzeuge am besten nutzen kann, um den Himmel zu untersuchen.

Famous Places zeigt eine Galerie von wunderschönen Bildern, vielen großen Galaxien, und einige der am weitesten entfernten Quasare, die jemals entdeckt wurden.

Get images erlaubt es einzelne Bilder und Spektren mit unterschiedlichen Zoomstufen herunterzuladen. Geh hierhin, um ein schönes Bild für den Bildschirmhintergrund zu speichern.

Scrolling Sky lässt dich den Anblick des sich bewegenden Himmels genießen, so wie das SDSS Teleskop ihn sieht, wenn es den nächtlichen Durchlauf aufnimmt.

Visuelle Werkzeuge

  • Finding Chart gibt ein JPEG Bild zurück, das zentriert ist auf (ra,dec), von der Größe (height x width), und wo das Bild auf einem beliebigen Maßstab liegt (scale). Verschiedene Zeichenmöglichkeiten können festgelegt werden (opt).
  • Navigate lässt dich interaktiv, durch Klicken und Zoomen, über den Himmel lenken.
  • Image List ist eine Ausschnittleistung, die ein kleines JPEG Bild erzeugt, für bis zu 1000 Nutzer-vorgesehene Stellen am Himmel.
  • Explore ermöglicht es dir, interaktiv die unterschiedlichen Eigenschaften einzelner Objekte zu erforschen.

Suche erlaubt es dir in der Datenbank nach Sternpositionen, Objekten mit einer bestimmten Helligkeit, und vielen weiteren Kriterien zu suchen. Man kann sogar unförmliche SQL Rückfragen eingeben.

Objekterweiterung

  • Upload lässt dich die Datenbank uploaden, um nach Sternpositionen, Objekte mit einer Liste von Objektpositionen zu suchen, und gibt die SDSS Objekte heraus, die sich innerhalb eines bestimmten Radius von dieser Position befinden. Ein paar wenige einfache Uploadformate werden unterstützt.
  • SpecList ermöglicht dir die Suche in der Datenbank hochzuladen, um nach Spektren mit einer Scheibenliste, MJD und Fasernummern zu suchen, und gibt die SDSS Objekte zurück, die sowohl mit den Parametern, sowie mit einer SQL Anfrage zusammenpassen, die du eingeben kannst.

CasJobs ermöglicht es dir uneingeschränkte SQL Suchanfragen im Batch-Verfahren vorzulegen, und die Anfrageergebnisse in deiner persönlichen Datenbank zu speichern (MyDB).

Hilfe ist für diejenigen vorhergesehen, die gerne mehr über diese Werkzeuge, die Nutzung von SQL, und die Eigenschaften der Objekte aus unserer Datenbank erfahren möchten.

Download enthält ein paar Veröffentlichungen, die unsere Daten detaillierter erklären, und einige Werkzeuge, die auf dem gewöhnlichen Computer laufen, wie z.B. die sdssQA, ein hochentwickeltes Erkundungswerkzeug, das in Java geschrieben ist.