DR4 Werkzeuge
 Zum Beginn
 Famous places
     - Galaxien
     - Spiralgalaxien
     - Klumpen
     - Galaxienhaufen
     - Wechselwirkungen
     - Artefakte
     - Kataloge
 Get images
 Scrolling sky
 Visuelle Werkzeuge
 Suche
 Objekterweiterung
 CasJobs
Famous Places - Messier Objekte

Der Messier Katalog wurde von 1758 bis 1782 von dem französischen Astronomen Charles Messier zusammengestellt. Er war ein Kometenjäger; sein Katalog beinhaltet eine Liste undeutlicher, verschwommener Objekte, die oft fälschlicherweise für Kometen gehalten wurden. Der Messier Katalog enthält mehr als 100 Objekte - Galaxien, Sternhaufen, Nebel und viele andere. Heutzutage sind die Messier Objekte leicht mit einem kleinen Teleskop zu finden. Die Datenfreigabe 2 der Sloan Digital Sky Survey enthält sechs Messier Objekte, die unten abgebildet sind. Klicke auf jedes Bild, um das Objekt mit dem Navigation Werkzeug zu sehen. Klicke auf den "SEDS Seite" Link, um die Messier Informationenseite zu jedem Objekt zu sehen, von Students for the Exploration and Development of Space.


323.36003,-0.82154 | NED | SDSS | 
M2 ist ein kugelförmiger Haufen, ein alter Sternenhaufen etwas außerhalb der Milchstraße. Der Haufen ist so dicht, dass die SDSS Kamera die einzelnen Sterne in seiner Mitte nicht unterscheiden kann.
SEDS Seite

40.66961,-0.0133 | NED | SDSS | 
M77 ist eine Spiralgalaxie, eine der größten in dem Messier Katalog. Sie ist auch eine der ersten Galaxien, die als Spiralgalaxie erkannt wurden.
SEDS Seite

168.69614,55.02091 | NED | SDSS | 
M97, auch bekannt als Eulennebel, ist ein planetarischer Nebel. Planetarische Nebel entstehen, wenn Sterne, wie die Sonne, ihre äußeren Schichten ablegen, um weiße Zwerge zu werden. Sie währen nicht sehr lange (sie sind auf der kürzesten Stufe der Sternenentwicklung), weswegen relativ wenige davon zur selben Zeit in der Milchstraße sind.
SEDS Seite

226.62158,55.76315 | NED | SDSS | 
M102 ist eine linsenförmige (armlose Spiral-) Galaxie. Messier hat offensichtlich einen Fehler gemacht, als er die Koordinaten der Galaxie aufgenommen hat, weswegen einige Versionen des Katalogs sie nicht enthalten.
SEDS Seite

167.8768,55.67332 | NED | SDSS | 
M108 ist eine Spiralgalaxie. Ihre lange, enge Form macht es einfach sie mit einem kleinen Teleskop zu sichten.
SEDS Seite

179.39937,53.37548 | NED | SDSS | 
M109 ist eine Balkenspiralgalaxie - beachte den undeutlichen Balken, der NW-SE durch den Mittelpunkt der Galaxie verläuft.
SEDS Seite

Klicke auf den unteren "Messier Daten" Link, um eine CSV (comma-seperated value) Datei zu sehen, die Daten über die sechs Messier Objekte in dem DR2 enthält. Die meisten Tabellenkalkulationsprogramme können CSV Dateien öffnen. Geh auf das SkyServer Darstellende und Analysierende Daten Tutorium für Microsoft Excel Anweisungen, oder lese dir die Hilfe Seiten deines Tabellenkalkulationsprogramms durch.
Messier Daten

Galaxien Spiralgalaxien Klumpen Haufen Wechselwirkungen Artifakte
Messier NGC Abell